Montag, 11. Mai 2015

Puddingbrezel und Kaffee - glutenfei

Vor ein paar Tagen habe ich mir eine Schürze umgebunden, meine Haare zu einem Dutt zusammengedreht,
ein Hefeteig und eine Füllung vorbereitet, danach habe ich dabei zugesehen, wie die Hitze des Ofens die
Hefeteilchen goldbraun färbt.
Mit einem Kaffee und im besten Fall mit einem guten Gesprächspartner könnte ich dann stundenlang ein
süsse Hefeteigbrezel mit feiner Puddingfüllung nach dem anderen genießen.  

Puddingbrezel und Kaffee - glutenfrei

Für 6 Stück

Hefeteig:
250g glutenfreies Mehl Kuchenmehl
1 gestrichene TL Xanthan
15g frische Hefe
40g Zucker
1/8 ml lauwarme Milch
40g flüssige Butter
1 Eier
1 Prise Salz

Puddingfüllung:
1 geheuften Esslöffel Vanille-Puddingpulver
20g Zucker
200ml Milch
25ml Sahne
1 Eigelb

Belag:
Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft oder Aprikosenkonfitüre leicht erwärmt zum Bestreichen.
Puderzucker zum Bestreuen

  • Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Alle Zutaten für den Teig, auch die Hefemilch in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte geben, mit den Händen kneten und in sechs gleich große Stück teilen.
  • Die Hefeteigstücke rollen und zu Brezeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, mit etwas Abstand legen. An einem warmen Ort etwa 45 Minuten ruhen lassen.
  • Die Puddingfüllung herstellen. 100ml Milch, Vanillepuddingpulver und Eigelb verrühren. Restliche Milch, Sahne und Zucker zum Kochen bringen und das Puddingpulvergemisch zügig einrühren. Einmal aufkochen lassen.
  • Den Pudding in die Brezeln gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) etwa 20 – 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  • Nach Geschmack mit Zuckerguss, Puderzucker oder Aprikosenkonfitüre bestreichen. 

Kommentare:

  1. Die sehen ja lecker aus :)
    muss ich unbedingt mal versuchen ;)
    Liebe Grüße
    Sassi
    http://besassique.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sassi, das freut mich sehr :) und herzlich willkommen!!
      Ich hoffe die Puddingbrezel werden Dir genauso schmecken wie mir.

      Lieben Gruss, Bea

      Löschen
  2. Ich LIEBE Puddingbrezeln, da könnte ich wirklich für sterben! So geil einfach....
    So schwer wie ich dachte sieht das Rezept ja gar nicht aus...
    Kochst/Backst du denn glutenfrei, weil du es nicht verträgst?

    Liebste Grüße,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexandra, schön dich hier zu sehen, herzlich willkommen!

      Bin seit kurzem positiv auf Zöliakie getestet worden und möchte gerne meine Rezepte mit euch teilen und zeigen, wie einfach und lecker glutenfreie Ernährung sein kann.

      Danke für Dein Besuch und liebe sonnige Grüsse,
      Bea

      Löschen
  3. Toller Blog mit schönen Beiträgen. Mach weiter so!
    Wir würden uns echt riesig freuen wenn du auch mal bei uns vorbeischauen würdest.
    Liebe Grüße Matea & Vera♥
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen dank Matea und Vera!

      Gruss, Bea

      Löschen
  4. Oh, da bist Du ja wieder! Ganz ♥lich willkommen zurück, meine Liebe! Ich freue mich mit Dir, über all die besseren Tage jetzt und auch über Deine neue Speisekammer! Ich zweifle nicht daran, dass Du uns viele superleckere, und mit Liebe zubereitete Speisen kredenzen wirst, und es wird mir weiterhin eine Freude sein, bei Dir zu stöbern und mir allerlei neue Ideen und Tipps zu holen!
    Und natürlich auch viele wunderschöne Farben, Formen und Eindrücke zu sammeln. Ich bin gerne auf "Deinen Seiten", aber das weisst Du ja. :-) Auf ein Weiteres, Bea, viel Freude und viel Spass. I am with you! Lieben Gruss aus der Schweiz :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine treue Seele, ich habe schon sehnsüchtig auf Dich gewartet und natürlich auf deine herzliche und liebe Kommentare :)
      Ich freue mich riesig auf Dich!! Vielen Dank meine Liebe.

      Ganz lieben Gruss,
      Deine Bea

      Löschen
    2. Da freuen wir uns ja gemeinsam! :-)
      Viel Erfolg auf Deinen "neuen" Seiten! Das kommt gut!
      Liebe Grüsse zurück! ♥

      Löschen