Mittwoch, 29. Juli 2015

Hausgemachtes Glutenfreies Kastenweißbrot


Heute bin ich am experimentieren, es ist für mich immer noch eine große Herausforderung glutenfreies Brot zu backen. Gekaufte glutenfreie Brote kosten 3 mal so viel wie ein "normales" Brot. Das Problem ist, egal welches Brot ich schon ausprobiert habe, die Konsistenz und die Textur war immer wie Kuchenteig. 
Aber so schnell möchte ich nicht aufgeben und entschied mich nochmals ein Versuch zu starten.


Diesmal habe ich mich für ein Rezept von Doves Farm entschieden. Doves glutenfreie Mehle werden aus einer Mischung aus Reis, Kartoffeln und Tapioka Mehle hergestellt plus Zutaten wie Xanthan und Zuckerrübenfaser um den Geschmack und die Textur zu verbessern. Doves Farm sind Bio-Mehl-Spezialisten ein familiengeführtes Unternehmen mit über 60 Mitarbeitern aus dem Vereinigten Königreich.

Das Rezept von diesem Weißbrot, ist Ohne Gluten, ohne Nüsse, ohne Soja, ohne Weizen, also absolut Allergie-frei. Es war ein voller Erfolg, ein frisches, leichtes Brot, optimal für Sandwiches. Der Teig hatte keine Elastizität, fühlte sich wie eine Zementmischung (positiven sinne gemeint) an und erfordert kein kneten. 
Nächste Woche möchte ich mich an ein glutenfreies braunes Brot und vielleicht noch an ein Soda Brot versuchen. 

Weißbrot - Glutenfrei


Zutaten für 1 Kilo Kastenbrot
450 g Glutenfrei Weißbrot Mehl
½ TL Salz
2 EL Zucker
325 ml warme Milch
1 TL Essig
6 Esslöffel Öl
2 Eier

  • In einer Schüssel das Mehl geben und in der Mitte des Mehls eine Mulde machen, darin gibst du die Hefe und den Zucker und gießt mit etwas warme Milch auf. Solange stehen lassen bis die Hefe blassen bilden. 
  • In der Zwischenzeit, in einer anderen Schüssel die restliche warme Milch zusammen mit Essig und die Eier vorquellen und zum Mehl gießen, gut verrühren, der Teig sollte eine feuchte Struktur haben. Danach gibst du das Öl hinzu. 
  • Den Teig in eine aus gebutterte 1 kg Kastenform geben, abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  • Im Backofen auf 220°C / 200°C Umluft / Gas 7. vorheitzen. Das Brot für 40-45 Minuten backen. 


Anmerkung: Ich habe den Backofen bei 70°C für 10 Minuten aufgewärmt, dann ausgeschaltet
und das Brot mit der Kastenform zum steigen für eine Stunde in den Ofen gestellt. Außerdem habe später beim backen eine Schüssel mit  Wasser in den Ofen gestellt, das für eine tolle Kruste sorgt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen