Sonntag, 9. August 2015

Ein Huhn zum abheben - Würziges glasiertes Pfirsich-Mandel Hähnchen


Das ist eine der Sorten Gerichte, die ich besonders liebe: wenig Aufwand, viel Flexibilität und maximaler Geschmack – und gesund ist es auch noch! Die Hühnerbrüstchen, die es beim Metzger gab, waren übrigens riesig, so dass ich auch damit fünf Personen glücklich gemacht hätte. Vor meinem geistigen Auge sah ich die Hühnerbrust mit grünem Spargel kommen, dazu ein selbstgemachter Djuvec-Reis mit Paprika und eine Apfelweinsauce. Wer hätte gedacht, dass Hühnchen zu Spargel und süßem Pfirsich-Apfelweinsauce passt? Das Gericht lässt sich ganz leicht zubereiten und nach Herzenslust variieren.

So und nun wünsche ich euch einen wunderschönen Sonntag. Lasst es euch gut gehen und geniesst, was immer ihr gerade anstellt. 
Slainte to all!

Würziges glasiertes Pfirsich-Mandel Hähnchen 


Zutaten für 4 Personen:
1 EL Olivenöl
4 Hühnerbrüste, wenn gewünscht Haut entfernt
Salz und Pfeffer nach Geschmack
200 ml Hühnerbrühe
200 ml Apfelwein
1-2 reife Pfirsiche, in kleine Würfel
1 EL scharfen Senf
2 EL Apfelessig 
100 g gehackte Mandeln oder geröstete Mandeln (optional)

  • In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen, in der Zwischenzeit die Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Pfanne heiß ist, füge die Hähnchenbrust zu und brate das Huhn ca. 2 Minuten auf jeder Seite, um eine goldbraune Farbe zu bekommen. Übertragen die Hähnchenbrust auf einem Teller.
  • Zu dem Fleischsaft gießt du die Hühnerbrühe und den Apfelwein und bringst es zum Kochen. Kratze mit einen Holzlöffel an der Unterseite der Pfanne die Rostaromen ab und Koche die Sauce bei starker Hitze, bis die Flüssigkeit sich um die Hälfte reduziert hat, ca. 5 Minuten. Die Hitze reduzieren, den Senf und Pfirsich zufügen und leicht simmern lassen. Die Hähnchenbrust zur Sauce geben und kurz erwärmen.
  • Streue die Mandeln vor dem Servieren über die Oberseite des Huhns streuen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen