Sonntag, 23. August 2015

Vegane, vegetarische und glutenfreie Lasagne Rollen


Ich gebe es zu, die Überschrift klingt erstmal erschreckend. Wenn ich früher glutenfrei, eifrei, laktosefrei 
und vegan gelesen habe, hatte ich immer  „garantiert unlecker “ im Kopf. 
Seit ich mich aber mit den ganzen Unverträglichkeiten meines Körpers auseinandersetze, 
beschäftige ich mich immer mehr mit Rezepten, die eben all diese für mich unverträglichen Lebensmittel nicht mehr enthalten.
Dieses tolle Rezept braucht auch keine großartige Soßen-Koch-Aktion dafür. Alles easy und man hat kaum Vorbereitungszeit.

Lasagne Rollen
               
Für 4 personen
Vorbereitung: 15 Minuten
Backzeit: 1 ½ Std



Zutaten
2 ½ EL Olivenöl
2 Zwiebeln, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
6 Knoblauchzehen, geschält, gehackt
2 EL Basilikum, gehackt
1 TL feines Meersalz
½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Karotten, geschält, gewürfelt
2 Zucchini, gewürfelt
1 Kopf Brokkoli, Stiele entfernt, Röschen fein gehackt
450 g Ricotta oder Tofu
12  glutenfreie Lasagneblätter
700ml glutenfrei Tomatensauce


  • Den Backofen auf 180°C. / Gas 4. Vorheizen.
  • 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln, Knoblauch, Basilikum braten, bis die weich sind.  Die Karotten, Zucchini und Brokkoli zufügen mit Salz und Pfeffer würzen,für weitere 12 Minuten braten,bis die Karotten zart sind. Vollständig abkühlen lassen. Dann die Gemüsemischung in das Tofu-Ricotta-Käse Mischung geben.
  • Die Lasagne in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, für etwa 10 Minuten, bis sie weich sind. Abtropfen lassen, die Lasagnebnätter mit 1 EL Öl berteufen, damit sie nicht zusammenkleben.
  • Eine Auflaufform mit dem restlichen Öl auspinseln. Ein Drittel der Tomatensauce auf den Boden der Schale gießen. Mit einem Löffel die Gemüsemischung gleichmäßig über jeden Lasagne Blatt verteilen, so dass ein wenig Platz an jedem Ende freiliegt. Jedes Blatt fest zusammen rollen,mit der Nahtseite nach unten in die Auflaufform legen. Restliche Tomatensauce über die Lasagne Rollen gießen.
  • Die Form mit Alufolie abdecken und im Ofen für 55 Minuten backen. Entferne die Folie und für 15 Minuten fertig backen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen