Sonntag, 3. April 2016

Turkey Pineapple Kebabs mit einem würzigen Sriracha Joghurt Dip


Sie schmecken süß, würzig und spritzig - so ziemlich alles was leckere Kebabs haben sollten. Meine Kids lieben diese Spieße, vielleicht liegt es an der Süße, dass sie auch so genießen. Hol Dir eine große Schüssel und kombiniere die Sojasauce den Honig, Öl und Pfeffer. Nun Knoblauch, Zwiebeln, Paprika, Zucchini und Ananas hinzufügen, danach noch die Putenstücke. Gekühlt mindestens zwei Stunden marinieren lassen. Die Putenbruststücke sind in kürzester Zeit gar, ideal für diese Spieße. Dazu ein wunderbarer cremiger Dip aus griechischem Joghurt und Sriracha Sauce. Sriracha Sauce kommt ursprünglich aus Thailand und ist nach dem dortigen Küstenort Si Racha benannt. Es handelt sich in der Regel um eine scharfe Chili-Sauce, sehr gut geeignet als Allrounder für eigentlich fast alles (ruhig die doppelte Portion zubereiten).

Turkey Pineapple Kebabs

Dient: 3
Kochzeit: 25 Minuten

Zutaten
1 EL Olivenöl
1 EL Sojasauce, GF
1cm Stück frischer Ingwer, gerieben
etwas Pfeffer aus der Muhle
1 EL Honig
1 Knoblauchzehen, zerdrückt
450 g Putenbrust Steaks
1 große Paprika, grün oder rot, gehackt
1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
1/2 kleine Ananas, geschält und gewürfelt
1 rote Zwiebeln,in 8 Stücke schneiden

Für den Sriracha  Jogurt Dip
250 g griechischer Joghurt
2 1/2 EL Frischkäse 
Saft von einer Limette
1-2 TL Sriracha Sauce (oder andere scharfe Chili-Sauce)
1/4 Teelöffel Salz

Außerdem
Koriander-oder Petersilieblätter, zum Garnieren
6 Holzspieße, in Wasser einweichen

  • Das Öl, Soja, Ingwer, Honig und Knoblauch in einer großen Schüssel verrühren. Das Fleisch in grobe Stücke schneiden und zu der Mischung geben. Danach die Paprika, Zucchini, Ananas und Zwiebeln dazu geben. Gut mischen. Abdecken und marinieren im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden, vorzugsweise über Nacht Marinieren.
  • Alle Zutaten für den Sriracha Joghurt Dip gut verrühren und nach Geschmack mit Salz abschmecken, in eine Schüssel füllen, beiseite stellen.
  • Ein Backblech mit Folie auslegen, den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Alle marinierten Zutaten auf die Spieße stechen und auf vorbereitete Backblech legen. Die Spieße für 7-8 Minuten grillen, gelegentlich wenden.
  • Mit Korianderblätter Garnieren und mit dem Sriracha Joghurt Dip servieren. 

Kommentare:

  1. Sehen ganz toll und sehr appetitlich aus, Deine Spiesschen. Nur zu gerne möchte man mit Lust reinbeissen, die herrlichen Esswaren aus Thailand, China etc. haben es mir sowieso angetan :-) Lg Petra

    AntwortenLöschen
  2. (hihi... obwohl es ja "Turkey Kababs" sind...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohwaja...naja so kennt man (DU) mich ;-), habs aber gleich korrigiert. Danke meine gute Seele ♥!!
      Schönen Wochenstart und liebe Grüsse, Bea

      Löschen