Mittwoch, 11. Mai 2016

Balsamico-Honig-Senf Schweinekoteletts


Für das heutige Rezept verwende ich, saftige Schweinekoteletts in einer schmackhaften Balsamico, Honig-Senf-Sauce mit einem Hauch von Brombeerkonfitüre. Die Koteletts werden in einer schmackhaften Sauce mariniert, die mit einer klassischen Honig und Senf-Kombination beginnt. Zu dem Balsamico-Essig kommt für die Schärfe Knoblauch, Sojasauce und Sriracha hinzu. Das "Geheimnis" in der Sauce ist etwas Brombeerkonfitüre, die für einen Hauch an Fruchtigkeit sorgt. Die Marmelade kann mit jeder anderen Marmelade ausgetauscht werden und sorgt so jedes Mal für ein völlig neue Geschmacksrichtung, die so schnell und einfach zu machen ist. Diese Koteletts sind alles andere als gewöhnlich und ganz sicher nicht langweilig!


Balsamico-Honig-Senf Schweinekoteletts 

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Marinieren Dauer: 30 Minuten
Kochzeit : 10 Minuten
Gesamtspielzeit: 45 Minuten
Portionen: 4

Zutaten
500 g Schweinekoteletts 
60 ml Balsamico-Essig
1 EL Honig
1 EL Brombeerkonfitüre
2 EL Dijon-Senf
1 EL Sriracha (oder eine andere scharfe glutenfreie Chilisauce)
1 EL glutenfreie Sojasauce 
2 Knoblauchzehen , gehackt
1 EL Öl

  • Die Schweinekoteletts in der Mischung aus dem Balsamico-Essig, Honig, Brombeerkonfitüre, Senf, Sriracha, Sojasauce und Knoblauch für 30 Minuten Marinieren, besser noch über Nacht.
  • Das Öl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen, die Schweinekoteletts aus der Marinade nehmen und auf  beiden Seiten ca. 3-5 Minuten braten, bis sie leicht goldbraun aussehen. Die restliche Marinade zufügen und kochen lassen, bis die Koteletts fertig sind und die Sauce sich verdickt hat (ca. 3-5 Min.).
         Quelle: Angepasst von Closet cooking 

Kommentare:

  1. Balsamico weiss oder braun ist ein persönlicher Favorit für mich, daher denke ich, dass ich Dein neues Fleischrezept einfach lieben würde! Mariniertes Fleisch wird wunderbar zart bei der Zubereitung, und zusammen mit dem Gemüse und dem Härdepfelstock ;-) sicher eine Wucht!
    Lieben Gruss, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh!!! Und ganz schöne Pfingsten wünsche ich! :-) :-) :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe!
      Du weisst schon das, dass jetzt schon ein bisschen gemein ist, aber ich jammere nicht rum ;, schließlich war bei uns auch erst ein Feiertag.
      Schöne sonnige Pfingsten wünsche ich euch! Genießt die tolle Sonne! Macht was schönes, geht radeln, schwimmen, wandern oder relaxt einfach mal wieder!
      Lieben Gruss, Bea ♥

      Löschen
    2. *soifz*... Keine Sonne, Bea! Die Pfingsttage sind sowas von verregnet, düster und kalt. Erst am Montag gibt es "vielleicht" einige wenige Aufhellungen, und sonst ist auch die nächste Woche recht... hihi, wie soll ich sagen... irisch??? Die wonnigen Frühlingstage lassen (noch) auf sich warten!! Sei drum, da lasseme uns net untekriische, ne?? ;-)
      Liebe Grüsse zum Weekend (und das ist ja GsD für alle!!), Petra ♥♥♥

      Löschen