Dienstag, 29. November 2016

Natürlich Lecker - Italienische Hühnersuppe


Ein glückliches Huhn, eingebettet in Gemüse, ergibt nach einigen Stunden eine aromatische Suppe mit saftigem Hühnerfleisch. Die Rezeptidee stammt – wieder mal – aus dem Kochbuch "The Australian Women's Weekly", aber ich habe ein paar Sachen verändert, was mir persönlich besser schmeckt. Hühnersuppen findet man in fast allen Kulturen dieser Welt, und so vielfältig sind auch die Varianten von Hühnersuppe. Da ich wirklich gern Hühnersuppe esse, ist für mich viel entscheidender, dass ich mit Hühnersuppe gut verdauliche und leckere Nährstoffe in meinem Körper bekomme. Es gibt einfach kaum etwas Besseres als gehaltvolle Suppen und Schmorgerichte bei diesem kalten Wetter!

Italienische Hühnersuppe 

Für 6 Personen
Koch: 2 Std., 30 Min

Zutaten
1,5 kg ganze Huhn
3 Tomaten
1 braune Zwiebel, grob gehackt
2 Stiele Sellerie, getrimmt, grob gehackt
1 Karotte, grob gehackt
2 getrocknete Lorbeerblätter
4 Knoblauchzehen, geschält, halbiert
6 schwarze Pfefferkörner
2 Liter Wasser
1/2 Tasse grob gehackte frische Flach-Blatt-Petersilie
1/2 Tasse grob gehacktes frisches Basilikum
2 Esslöffel frischer Oregano
60 ml Zitronensaft


  • Eine Tomate grob hacken. Die restlichen Tomaten fein hacken; Kühl, abgedeckt, bis erforderlich.
  • Das ganze Huhn in ein großen 4,5-Liter-Kochtopf legen, das grob gehackte Gemüse; Zwiebeln, Sellerie, Karotten sowie Lorbeerblätter, Knoblauch, Pfefferkörner hinzufügen. Mit 2 Liter kaltem Wasser aufgießen, Deckel drauf, einmal kurz aufkochen lassen, dann auf niedriger Temperatur 2 Stunden köcheln lassen. 
  • Das Huhn vorsichtig aus dem Topf entfernen. Die Brühe durch ein feines Sieb in eine große hitzebeständige Schüssel gießen. Nun die durchgesiebte Brühe wieder zurück in den Kochtopf gießen. Tomaten fein hacken und zur Brühe geben. Deckel drauf und für ca. 30 Minuten köcheln.
  • Inzwischen ist das Huhn etwas abgekühlt um das Fleisch von den Knochen zu lösen. Das Hühnerfleisch, die Kräuter und den Zitronensaft zur Brühe geben. Nochmal für 5 Minuten ziehen lassen. Nach Geschmack würzen. 

          Tipp: Wer möchte, kann gerne noch 155g Suppennudeln hinzufügen.

          Italienische Hühnersuppen-Rezept aus dem Kochbuch "The Australian Women's Weekly"

Kommentare:

  1. Meiiii.. sowas schmeckt in diesen kalten Tagen (bei uns geht eine s...kalte Bise!!) doch einfach vortrefflich.
    Vor allem mit Gemüse und Huhn, das liebe ich sowieso!
    Ich schicke viele liebe Grüsse!
    Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon beim Lesen des Rezepts, vereinten sich die Aromen in meinem Kopf,
      und ich sah bildlich die Suppe in unseren Tellern dampfen ;) mmmhh - da gab's nur eines: Nachkochen!

      Vielen Dank meine Liebe♥
      Herzliche Grüsse, deine Bea

      Löschen