Samstag, 4. Februar 2017

Schokoladen-Mandel-Olivenöl-Kuchen mit einer Schokoladenganache (GF)


Süßes Bisschen: Wer sagt denn, dass es immer gleich ein großes Stück Kuchen sein muss? Dieses Küchlein ist so klein, dass man es guten Gewissens naschen kann.

Schokoladen-Mandel-Olivenöl-Kuchen mit einer Schokoladenganache 

Vorbereitungszeit 10 min
Kochzeit 35 min
Zutaten
Kuchen
150 ml Extra natives Olivenöl
50g Bio-Kakaopulver
125 ml kochendes Wasser
1 TL Rosewasser-Extrakt 
3 Eier
140 g Kokosnusspalm-Zucker 
150 g gemahlene Mandeln
½ TL Natron 
Prise Salz


Für die Schokoladenganache
100 ml Sahne
80 g glutenfreie dunkle Schokolade (70% Kakao), fein gehackt
10 g ungesalzene Butter, weich


  • Eine runde 22cm Ø Kuchenform ausbuttern. Den Backofen auf 170°C / 150°C Umluft vorheizen.
  • Das Kakaopulver in eine Schüssel geben und in das kochende Wasser schlagen, bis sich eine glatte Paste bildet. 5 Minuten abkühlen lassen, dann den Vanilleextrakt einrühren.
  • In einer separaten Schüssel die Eier 3 Minuten aufschlagen, dann den Zucker und Olivenöl zufügen. Mit einem elektrischen Schneebesen die Zutaten für 1-2 Minuten rühren, bis die Mischung leicht verdickt. 
  • Jetzt die Schokoladenmischung in die geschlagenen Eier + Zucker + Öl geben und nochmals für ca. 10 Sekunden rühren.
  • In einer separaten Schüssel die Mandeln mit dem Natron und Salz vermischen. Nun den Rest der Zutaten zufügen und verrühren. Den Kuchenteig in die vorbereitete Kuchenform fullen und  für 35 Minuten backen. 
  • Für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form losen und vollständig abkühlen. Mit einem 7,5cm Ø Kuchenring 3-4 kleine Küchlein ausstechen. 
  • Für die Ganache die Schokolade in eine Schüssel geben. Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie gerade beginnt zu kochen. Nun die Sahne über die Schokolade gießen und rühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Butter dazugeben und nochmals verrühren. Die Ganache über die abgekühlten Käseküchlein gießen und 15 Minuten im Kühlschrank stehen lassen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen