Samstag, 4. März 2017

Thymian-Stangen mit Parmesan (GF & Low Carb)


Die Thymianstangen schmecken ganz dezent nach Käse. Wenn ihr es deftiger mögt, dann verdoppelt die Parmesanmenge oder verwendet ein kräftigen Bergkäse statt Parmesan. Ich habe auf der Oberseite noch ein wenig grobes Meersalz gestreut. 

Thymian-Stangen mit Parmesan

Zutaten für 8 Stangen
Zubereitung: 10 Min.
Backen: 25 Min.
Zutaten
50 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
150 g Quark (20% Fett)
3 Eier
50 g Goldleinmehl
30 g Flohsamenschalenmehl
2 EL Olivenöl
30 g geriebener Parmesan
1 Handvoll Tymianblättchen
1 TL Salz


  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Knethaken des Handrührgeräts oder der Kuchenmaschine gründlich zu einem Teig verkneten. 
  • Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen 8 Stangen formen. Auf das Backblech legen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen. Anschießend aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 

         Pro Stück: ca. 140 Kcal, 9g EW, 11g F, 3g KH

        Quelle: Aus dem Buch "Low Carb Backen" von Holla die Kochfee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen