Samstag, 22. April 2017

Süßer Zauber: Rhabarbertorte (GF & Low Carb)


Die Rhabarberzeit ist bereits in vollem Gange: Passend dazu gibt's bei uns ein Rezept für eine sommerlich-fruchtige Rhabarbertorte. Da die Torte auf eine kleine 20 Zentimeter-Springform ausgelegt ist, eignet sie sich wunderbar für die Kaffeetafel am Wochenende oder als liebevoll verziertes Geburtstagsgeschenk.

Rhabarbertorte 

Für den Biskuit
6 Eier
100 g Birkenzucker
ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote
4-5 EL heisses Wasser
100 g helles Mandelmehl
1 TL Backpulver (glutenfrei)


Füllung
400g Rhabarber
Saft und abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
100g Zucker
3 Blatt rote Gelatine
2 Blatt weiße Gelatine
200g Sahne
0,5 Päckchen Vanillezucker


Dekoration
200 g Sahne
rosa Zucker


  • Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Die Eiweiße halbsteif schlagen. Die Eigelbe mit Birkenzucker und Vanille schaumig aufschlagen, das heiße Wasser nach und nach unterrühren. Mandelmehl und Backpulver untermischen. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben. 
  • Den Teig in die Form füllen. Im heißen Ofen (Mitte) circa 30 Minuten backen. Aus der Form nehmen und auf einem Küchengitter auskühlen lassen.
  • Für die Füllung den Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Mit 1-2 EL Zitronensaft, -schale und Zucker in einem Topf mischen und bei kleiner Hitze gar dünsten. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Circa 400ml heißes Rhabarberkompott in eine Schüssel füllen und die ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen, abkühlen lassen. Sobald die Masse beginnt, fest zu werden, die Sahne steif schlagen. Mit Vanillezucker zur Rhabarbermasse geben und vorsichtig unterheben.
  • Den Biskuitboden einmal waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Die Rhabarbercreme darauf streichen. Den zweiten Boden darauf legen und leicht andrücken. Die Torte etwa vier Stunden kalt stellen, bis die Creme fest ist. Dann den Tortenring vorsichtig abziehen.
  • Für die Dekoration die Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und die Torte damit verzieren, rosa Zucker darüber streuen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen