Samstag, 27. Mai 2017

Irish Cream Iced Coffee Break and Cold Water Challenge / Irish Cream Eis-Kaffeepause und Kaltes Wasser Herausforderung


26 Grad, die Sonne knallt und ich brauch dringend eine Erfrischung. Im Sommer sind kleine Sünden erlaubt - besonders, wenn sie so erfrischend sind wie ein Eiskaffee. Hmm, wie das schmeckt! Herber Kaffee, süßes Eis und dazu ein kleinen Schuss Irish Cream - Unschlagbar gut! 
Für ein klassisches Eiskaffee-Rezept müsst ihr nur Kaffee kochen, den eine Stunde kühl stellen und dann mit Milch, Eis und Sahne in ein Glas füllen. Fertig! Ihr müsst also nur rechtzeitig daran denken den Kaffee kalt zu stellen.
Statt mit Vanilleeis könnt ihr das Eiskaffee-Rezept auch mit Schokoeis, Karamell, Nuss oder Stracciatella zubereiten. Noch leckerer wird's, wenn ihr auf die Sahne noch etwas Karamell-, Schoko-, oder Haselnusssirup träufelt. Auch ein Schuss Baileys oder Amaretto schmeckt himmlisch im Eiskaffee. Mhmmmmm.... 

Viel Spaß und äußerst kreativ, ist da unser Sohnemann mit seinen Kuppelns unterwegs, was die Erfrischung an geht. Was steckt dahinter: Sie drehen ein Video, dass einer von ihnen ein Wassereimer gefüllt mit Eis übergekippt bekommt zeigt. Das Video wird auf Facebook oder YouTube veröffentlicht, und drei weitere Kuppelns sollen ebenfalls ein solches Video innerhalb von 48 Stunden Posten. Sollten die diese Herausforderung nicht annehmen oder es innerhalb der Zeit nicht schaffen, dann besagen die Regeln, dass sie einen Besuch beim MC spenden sollen. Soweit dürfte es aber kaum kommen, denn bisher haben fast alle nominierten an diesem Spaß mitgemacht. 


Ich erfrische mich dann doch viel lieber an meinem Irish Cream Iced Coffee :))

Irish Cream Iced Coffee

Zutaten für Irish Cream Iced Coffee-Rezept (für 1 Glas)
200 ml Kaffee
nach Belieben Zucker und Milch
1-2 Kugeln Vanilleeis
20 ml - Baileys
Schlagsahne
Schokostreusel, Krokant, Kakaopulver oder Sirup zum Verfeinern


  • Kocht euren Kaffee wie gewohnt. Wer mag, kocht ihn ein wenig stärker, durch das Eis wird das Aroma etwas verwässert. Möchtet ihr euren Kaffee zusätzlich süßen, solltet ihr das im warmen Zustand tun, der Zucker löst sich so besser auf. Stellt den Kaffee für 1-2 Stunden in den Kühlschrank.
  • Füllt als erstes etwas Milch in ein hohes Glas, wenn ihr die braucht, ansonsten fangt ihr direkt mit dem Kaffee und dem Baileys an. Das Glas sollte so hoch sein, dass oben noch ausreichend Platz für Eis und Sahne ist. Setzt dann 1-2 Kugeln Vanilleeis auf den Kaffee und krönt das ganze mit ein wenig Schlagsahne.
  • Fürs Auge könnt ihr ein paar Schokostreusel, etwas Krokant oder Kakaopulver auf die Sahne streuen. Strohhalm rein und genießen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen