Samstag, 13. Mai 2017

Kokos-Limetten-Kuchen (GF & Low Carb)


Das heutige Rezept ist ein unkomplizierter sommerlicher Kuchen mit Kokos und Limette. Der Teig ist schnell zusammengerührt, man kann mit der Dekoration viel experimentieren und mit den verschiedensten Früchten den Kuchen nach Lust und Laune kreieren. Die Kombination Kokos-Limette ist geschmacklich fantastisch. 
Da Erdbeeren, Himbeeren und Co endlich wieder in den Geschäften zu günstigen Preisen zu kaufen gibt, habe ich mich dazu entschieden, ein Topping mit frischen Früchten zu machen.   

Kokos-Limetten-Kuchen

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten plus Backzeit und Kühlzeit
Zutaten für 10 Stücke (Springform 22cm)

Für den Boden
100 g Mandelmehl
20 g Kokosmehl
75 g Kokosraspeln
3 EL Birkenzucker
50 g zerlassene Butter


Für den Belag
460 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
460 ml Sahne
1 P. gemahlene Gelatine
ca. 125 g Birkenzucker
Saft und Schale von 2 unbehandelten Limetten

Außerdem 
3 EL Kokosraspeln zum Garnieren


  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Boden und den Rand der Spring-Form einfetten und mit Backpapier auskleiden.
  • Für den Boden alle Zutaten miteinander verrühren und als Boden in die Form drucken. 12 Minuten backen, bis er leicht gebräunt ist. In der Form vollständig auskühlen lassen.
  • Für den Belag den Frischkäse in einer Schussel glatt rühren, die Sahne in einer weiteren Schussel steif schlagen. Gelatine nach Packungsanweisung in etwas Wasser auflösen und Birkenzucker, Limettensaft und -schale einrühren. Die Mischung langsam mit dem Frischkäse vermischen, sodass keine Klümpchen entstehen.
  • Die geschlagene Sahne zugig unter den Frischkäse heben und die Mischung gegebenenfalls mit etwas Birkenzucker nachsüssen. Die Creme auf den Boden streichen und den Kuchen mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Vor dem Servieren die Kokosraspeln kurz in einer Pfanne ohne Fett anrösten und anschließend über die Sahne-Frischkäsecreme streuen und evtl. mit frischen Früchten belegen.

          Quelle: aus dem Backbuch "Low Carb, das große Backbuch"

Kommentare:

  1. Und der ist sooooo lecker , Hmmmmm ich nehm' noch eins ,Ich liebe dich ganz doll .... und nicht nur wegen dem Kuchen ��

    AntwortenLöschen
  2. Meno .. die Herzchen sollten auch noch drauf .. ❤❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ♥ trage ich schon ganz lange in meinem Herzen:)

      Löschen