Über mich


Hallo und herzlich willkommen zu Bea's glutenfreie Speisekammer! 

Ich bin Bea - Mutter von vier tolle Kinder, lebe seit 2007 in Nordirland. Seit ein paar Monaten bin ich positiv auf Zöliakie getestet worden. 
Der Weg bis dahin hatte eine ziemliche verheerende Wirkung auf mein Leben, ich hatte unerträgliche Magenprobleme, ständige Kopfschmerzen, Gelenk und chronische Bauchschmerzen - es war alles andere als schön! 
Ich versuchte mehrere Monate lang durch die Schulmedizin eine Heilung zu erreichen, 
aber es hatte leider wenig Einfluss auf meine Symptome. Also beschloss ich, es war an der Zeit zum Arzt zu gehen. Nach der Diagnose auf Zöliakie begann ich über Nacht meine Ernährung auf glutenfreie Lebensmittel umzustellen, dass für mich eine ziemliche drastische Veränderung war. 

Also alle Rezepte die Ihr hier seht, ist ein Teil meines Lern-und Heilungsprozess, ich bin keine gelernte Köch/Bäckerin - habe mir alles selbst beigebracht leider auch mit sehr vielen gescheiterten Ergebnissen!
Es war sehr oft entmutigend die Ernährung so radikal umzustellen, aber es ist die beste Sache, 
die ich jemals getan habe, zu Wissen dass ich meinem Körper jetzt die Liebe und Gesundheit gebe, die notwendig ist. Alles schmeckt jetzt wieder so unglaublich, ich würde am liebsten jeden Tag ein Stapel Brownies essen. Die Ernährungsumstellung hat mir erlaubt die Kontrolle über meine Unverträglichkeit zu nehmen und auch wieder von der Wiederherstellung meiner Energie auf mein Leben zurück gegeben. 
Ich fühle mich unglaublich besser, deshalb möchte ich diese Informationen mit Euch teilen und zeigen, wie einfach und lecker glutenfreie Ernährung ist.

In meiner Ernährungsphilosophie dreht es sich, das Essen einfach und köstlich zu gestalten, es geht darum sich glücklich und gesund zu fühlen. 

Ich hoffe, Ihr genießt den Besuch hier bei mir, wenn Ihr Fragen oder Anmerkungen habt, 
zögert nicht mich zu kontaktieren!

Danke und herzliche Grüsse, Bea


Der Ort der Tat............



Kommentare:

  1. Ach Bea, Du Liebe, jetzt erst hab ich diese Zeilen entdeckt!

    Ich freue mich so sehr, dass Du Deine Energien wieder gefunden hast, und Dein Leben wieder ohne Schmerzen verlaufen kann, dass sich Dein Bauch wieder wohl fühlt und Du Dich auch! :-) Ich weiss, mit wie viel Hingabe und Liebe Du in Deiner Küche herumwerkelst, und wie gerne, vielfältig und voller Fantasie Du Deine Lieben bekochst!

    Es ist eine pure Freude, oft bei Dir und Deiner farbigen Kochwelt herein zu schauen, es macht Freude und gibt so viele Impulse zum Nachkochen/Backen!
    Ich hab einiges von Dir schon nachgekocht und siehe da- es war immer wunderbar und ist auch auf Anhieb gelungen! :-)
    Du gibst Dir sehr viel Mühe und man spürt die Liebe und Hingabe, die Du in Deine Seiten steckst!

    Lass es Dir gutgehen, ich drück` Dir wirklich immer feste die Daumen, dass Deine Gesundheit stabil bleibt, und Du sie auch in Zukunft positiv beeinflussen kannst mit Deinen Kochkünsten! ToiToi, Du Küchenfee, und ganz liebe Grüsse aus der Schweiz

    Deine Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bea,
    ich falle durch die Auswahlmöglichkeiten,
    deshalb Anonym - aber nicht wirklich :-)
    www.kommunkation-24.de

    Ich koche auch gerne,
    seit über 50 Jahren und backen, na ja, immer wieder Phasenweise

    gestolpert bin ich über deine Käse-Scones,
    hab sie mir gemerkt - weil ich Käsegebäck so sehr mag,
    und deinen Blog bestaunt bewundert - der inspiriert, verlockt
    Kompliment

    Heute hatte ich Lust und
    weil eben was mit Käse,
    kam ich auf deine Käse-Scones
    und freute mich schon vorher drauf
    musste aber während dem "Machen" feststellen,
    dass mit dem Rezept was nicht ganz stimmt.
    Mehr gerne direkt,
    über das Antwortform auf meinem Blog, s.o.,
    bin ich gerne für dich erreichbar,

    liebe Grüsse
    und weiter so
    und schön dass wir uns nicht durch
    lebenslenkende oder -beeinflussende
    Erfahrungen völlig aus der Bahn werfen lassen müssen,
    letztendlich sind es immer auch Chancen :-)
    Chancen für einen Neubeginn
    mit etwas was uns sehr wichtig ist

    :-)
    Heinrich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. www.kommunikation-24.de
      der Fehlerteufel war am Werk
      ;-)

      Löschen

    2. Hallo Heinrich,
      ich freue mich sehr, dass Dir mein kleiner Blog gefällt. :) Danke für dein Lob, das freut mich natürlich total!

      In Sache Käse-Scones, tut es mir Leid wen etwas mit diesem Rezept nicht stimmen sollte, mich hat es schon mehrfach glücklich gemacht und wüsste gerne von Dir woran der Fehler gelegen hat?
      Es wäre schön, wenn wir über solche Fragen auf dem Posting ("Käse-Scones") diskutieren könnten, damit ich evtl. den "Fehler" im Rezept ändern kann und die Leser erfolgreich nachgebacken können.

      Herzlichen Gruss, Bea

      Löschen
  3. Hallo Bea,

    danke,
    mache ich unter Käse-Scones
    :-)
    Seegrüsse nach Norden Eire - schön, da will ich auch noch hin

    Heinrich

    AntwortenLöschen