Sonntag, 7. Juni 2015

Mini Bakewell Tart mit Kirschen und Mandeln


Bakewell Tart ist eine britische Spezialität aus Mürbeteig, Marmelade und einer Mandelcreme. 

Meine Idee war es die Bakewell Tart in Muffin-Format zu backen in der Hoffnung,
das ich mit den nicht "authentisch" aber wirklich guten Muffins die klassische Bakewell Tart nicht beleidige.
Die Textur der Muffins sind sehr schön feucht, der markante Kirschgeschmack des Bakewell kommt von einem Teelöffel Kirschmarmelade
am Boden jedes Muffin. 
Im Grossen und Ganzen, neige ich nicht dazu die gleiche Sache zweimal zu backen, aber diese Muffin waren so lecker das ich sie ganz
bestimmt noch einmal backen werde.  

Mini Bakewell Tart mit Kirschen und Mandeln 

Macht: 12
Vorbereitung: 30 Minuten plus Kühl
Backzeit: 25-30 Minuten


Für den Teig:
120 g Reismehl
50 g gemahlene Mandeln
60 g Kartoffelstärke
2 TL Zucker
eine Prise Salz
115 g Butter, gewürfelt
1 Freilandhaltung Eier, geschlagen
1-2 EL Kaltes Wasser

Für die Füllung:
115 g Butter
100 g Zucker
1 Freilandhaltung Eier, geschlagen
115 g gemahlene Mandeln
1/2 TL Mandel-Extrakt
fein geriebene Schale von 1 unbehandelte Zitrone 
glutenfreie Kirschmarmelade 
75 g Mandelblättchen

Für den Belag:
100 ml Sahne 
12 blanchierte Mandeln
12 Kirschen









  • Für den Teig, Reismehl, Mandeln, Stärke, Zucker, Butter und Salz in einer Küchenmaschine vermengen, bis die Mischung ähnelt Paniermehl. Das Ei und soviel Wasser zufügen, bis der Teig gerade so Teig zusammen kommt. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 180°C / Gas 4.vorheizen. Die Löcher einer 12-Loch-Muffinform einfetten.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, 12 runde kreise ausschneiden, damit die 12 Muffin Löcher auskleiden.  
  • Für die Füllung; 1 TL Marmelade in jedem Teigboden geben. 
  • Die Butter mit dem Zucker cremig rühren, danach das Ei unterrühren, zum Schluss die Mandeln und Zitronenschale unterheben.
  • Die Füllung auf der Oberseite der Marmelade Löffeln und mit Mandelblättchen bestreuen. Für 25-30 Minuten goldgelb backen.In der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 
  • Für den Belag, die Sahne steif schlagen, einen Löffel Steifgeschlagene Sahne auf jede Tart geben, mit einer Kirsche und einer Mandel dekorieren.

Perfekt mit einer Tasse Tee und einer Sonntagszeitung! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen