Samstag, 4. Juli 2015

Heute rollen Köpfe - Erdbeeröl in Kopfsalatsuppe mit Erdbeer-Toasties


Das Süppchen schmeckt warm und kalt, passend für warme und kalte Tage. 
Das tolle an diesem Rezept sie ist schnell gemacht und sie kommt hübsch daher. 
Fazit: Eine äußerst wohlschmeckende frische Suppe!

Erdbeeröl in Kopfsalatsuppe mit Erdbeer-Toasties

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Portionen:4
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten
500 g Erdbeeren
3 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer
200 g Porree
200 g Kartoffeln
100 g Möhre
1 EL Butter
650 ml Gemüsebrühe
0.5 Kopfsalat
150 ml Schlagsahne
1 Prise Zucker
1 TL Saft einer Zitrone
8 Scheiben Toastbrot
1 EL Butter
100 g Ziegenfrischkäse, Natur

  • Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. Die Hälfte davon mit einem Stabmixer fein pürieren. Öl, Salz und Pfeffer dazugeben. Die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden.
  • Gemüse abwaschen, putzen und in Stücke schneiden. Butter erhitzen und Gemüsestücke darin andünsten. Gemüsebrühe dazu gießen und mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Kopfsalat waschen, putzen und in Streifen schneiden. Salat und Sahne in die Gemüsesuppe geben und 2 Minuten mitkochen lassen. Fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  • Toastscheiben rund ausstechen. In heißer Butter goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Mit Erdbeerscheiben belegen und mit Pfeffer würzen. Suppe in Schalen anrichten, Erdbeeröl darüber träufeln und mit den Erdbeer-Toasties servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen