Samstag, 12. August 2017

Käse-Porree-Suppe mit Hack


Es ist schon etwas her, dass hier ein Beitrag erschienen ist – Der Grund; wir haben ein paar Tage Urlaub gemacht. Ich nutze auch gleich die Gunst der Stunde und präsentiere euch ein neues Rezept: Käse-Porree-Suppe mit Hack. 
Wir sind noch weit entfernt von stürmischen Herbst- und kalten Winterabenden, aber mein Bauch schreit nach einer warmen Suppe - Ob warm, ob kalt - Suppe geht immer! Zudem ist das Süppchen gesund und lässt sich schnell zubereiten.

Guten Appetit auch an heißen Sommerabenden wünscht euch Bea ♥

Käse-Porree-Suppe mit Hack

Zutaten für etwa 6 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten
1 kg Porree (Lauch)
3 EL Sonnenblumenöl
500 g Hackfleisch (halb und halb)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1l Fleischbrühe (optimal selbst gemachte)
150 g frische Champignons 
200 g Sahne- oder Kräuterschmelzkäse

  • Porree waschen und in feine Ringe schneiden. Champignons putzen und halbieren. 
  • Öl in einem großen Topf erhitzen, das Gehackte darin anbraten, dabei die Fleischklümpchen mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Porreeringe und Champignons hinzufügen und kurz mitdünsten. Fleischbrühe hinzugießen, alles zum Kochen bringen und etwa 15 Min. mit Deckel bei mittlerer Hitze garen.
  • Schmelzkäse unterrühren und in der heißen Suppe schmelzen lassen (nicht mehr kochen lassen). Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen