Samstag, 12. August 2017

Blätterteig-Kirschstrudel mit Vanillesauce (GF)


Eine verführerische Verwicklung aus saftigen Kirschen und cremiger Vanillesauce. Für den extra knusprigen Genuss habe ich den Blätterteig mit Mandelblättchen bestreut – hmm. 

Blätterteig-Kirschstrudel mit Vanillesauce


4-6 Portionen
Zubereitungszeit: 25-30 min


Zutaten
600 g süße Kirschen, entkernt
100 g Zucker
2 EL Butter
80 ml Wasser
2 EL Speisestärke, mit 1 EL Wasser zu einer Paste glatt rühren 
285 g glutenfreier Blätterteig 
1 Ei, geschlagen mit 1 EL Wasser
80 g  Mandelblättchen


  • Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  • Die Kirschen zusammen mit Zucker, Butter und Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen.
  • Die Speisestärke-Paste in die Kirschsauce rühren und für ca. 3 Minuten Kochen, bis die Sauce leicht verdickt.
  • Den Blätterteig zu einem Rechteck von 30 x 40 cm ausrollen. Die Kirsch-Stärke-Mischung in die Mitte des Blätterteiges geben und von einer Schmalseite aus aufrollen und die Enden nach unten einschlagen.
  • Den Teig dünn mit Ei-Wassermischung bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Den Strudel im Ofen (Mitte) in 25-30 Min. goldbraun backen. Auf dem Backblech abkühlen lassen. Nach Belieben mit Vanillesauce, -Eis oder Sahne servieren. 
Das Rezept für die Vanillesauce.....HIER



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen